Celina - auf Scilly Insel St. Mary´s

in Reisekoffer legen
  • nichtraucher
  • internet wlan
  • garten02
  • katze02
  • hund vor ort
  • personen3
Zur Anfrage

Beschreibung

Nur einen Steinwurf vom Meer entfernt liegt das kleine Bed & Breakfast von Celina, in dem Sie herzlich von einem netten Gastgeberehepaar empfangen werden.
Celina und ihr Mann vermieten ein gemütliches Doppelzimmer und falls Sie zu dritt reisen, kann noch ein weiteres Zimmer dazubuchen.
Bei schönem Wetter dürfen Sie sich gerne im Garten aufhalten und Sie können von hier aus auf herrlichen Spaziergängen die Schönheiten der Insel St. Mary´s erkunden und vom Haus aus den Blick über´s Meer schweifen lassen. Vom Hafen aus bringen Boote Sie zu den anderen Inseln Bryher, St. Agnes, Tresco und St. Martin´s, die auch alle einen Besuch wert sind.

Dieses Bed & Breakfast bietet:

  • Doppelzimmer 1 (12 m²) mit Queensize-Doppelbett (150 cm breit), Bad (2,5 m²) mit Dusche / WC ensuite 
  • Doppelzimmer 2 mit Standard-Doppelbett (140 cm breit), teilt das Bad von Doppelzimmer 1. Dieses wird entweder zusammen mit Doppelzimmer 1 vermietet oder an andere Gäste, die dann das Bad der Gastgeber teilen.
  • Alle Zimmer mit Teppichboden, TV
  • Kontinentales Frühstück mit Schinken und Käse, das bis 11 Uhr serviert wird
  • Nach Absprache sind ein vegetarisches Frühstück oder Diätkost möglich
  • Garten
  • Kinder ab 10 Jahren willkommen
  • 2 Hunde und 1 Katze im Haus
  • Nichtraucher

Lage:

Dieses B&B befindet sich in einer ruhigen Lage mit Meerblick, nur 50 m vom Meer entfernt. Sie erreichen den Hugh Town innerhalb von ca. 10 Min zu Fuß. Dort gibt es auch Restaurants und Boutiquen und vom Hafen aus können Sie Tagesausflüge auf die anderen Inseln unternehmen.

Preise

Zimmertyp ab 2 Nächten
Doppelzimmer 1, Bad ensuite - 2 Gäste 153,00 €
Doppelzimmer 2, mit DZ 1 geteiltes Bad - 1 Kind ab 10 J. / Erw. 73,00 €
Doppelzimmer 2, mit DZ 1 geteiltes Bad - 2 Kinder ab 10 J. 79,00 €
Zur Anfrage

Info zur Lage

Dieses B&B befindet sich in einer ruhigen Lage mit Meerblick, nur 50 m vom Meer entfernt.  Sie erreichen Hugh Town innerhalb von ca. 10 Min zu Fuß. Dort gibt es auch Restaurants und Boutiquen und vom Hafen aus können Sie Tagesausflüge auf die anderen Inseln unternehmen.

St. Mary´s ist mit ihren 6,3 km² und ca. 1.700 Einwohnern die größte Insel des Archipels. Hier gibt es die beste Infrastruktur und ein gewisses wirtschaftliches Leben. Hugh-Town wird als die Hauptstadt der Scilly Inseln angesehen. Das dortige Heimatmuseum beleuchtet die interessante Geschichte der Scilly Inseln und viktorianische Häuser, Palmen, Kakteen und zahlreiche Blumen schmücken die Stadt.
Geprägt vom mildesten Klima Großbritanniens präsentiert sich die Umgebung Ihrer Bed & Breakfast-Unterkunft auf den Scilly Inseln mediterran -  schon fast subtropisch - mit weitläufigen weißen Stränden, Mooren und Pinienwäldern und laden zu vielen sportlichen Aktivitäten ein: Wandern, Tauchen, Segeln, Angeln, Surfen, Tennis, Golfen, Reiten, Radfahren etc.
Apropos: Das Autofahren ist auf den Scilly Inseln tabu!
In Hugh Town können Sie sich ein Fahrrad oder einen elektrischen Cart (2- 4- oder 6-Sitzer) ausleihen und die Insel auf diese außergewöhnliche Art und Weise erkunden.
Bootsfahrten sind auf den Scilly Inseln sehr begehrt. Die "St. Mary´s Boatmen´s Association" bietet jeden Tag Bootsfahrten zu allen Inseln an. Außerdem können Sie Rundfahrten unternehmen und dabei Robben und Papageientaucher beobachten und viele Leuchttürme bestaunen.
Erkunden Sie auch die anderen sehenswerten Inseln – jede von Ihnen hat Ihren eigenen Charakter und viel zu bieten – aber alle haben eins gemeinsam: tolles Klima, unberührte Natur und herrliche Strände!

 

Reviews (4)

  • Cornelia W.

    Liebes Bed and Breakfast Team, liebe Frau Weichselberger, unser Urlaub war einfach wunderbar: Fast 3 Wochen in Cornwall, auf den Scilly Inseln und dann noch London, ein unvergessliches Erlebnis. Die Highlights waren definitiv die tollen Unterkünfte, die Sie uns vermittelt haben. Alle absolut empfehlenswert, wir haben uns überall sehr wohl gefühlt: Karen BB bei Bath, Violetta BB Tavistock, Nicole Newquay, Paulina BB Lizard Halbinsel, Celina auf den Scilly Inseln und Su und Martin in London. Unsere Zimmer waren sehr sauber und immer gemütlich und sehr britisch eingerichtet, wir haben uns sofort wohl gefühlt. Alle Unterkünfte waren auf ihre Art besonders, sei es durch einen fantastischen Blick aufs Meer, der wunderschöne Garten und die himmlische Ruhe, das Gebäude - wie ein englischen Herrenhaus -einfach der Hammer ! Überall wurden wir sehr herzlich begrüßt und aufgenommen und wir haben viele nette Gespräche mit unseren Gastgebern geführt, alles war so persönlich, wir haben uns sehr willkommen gefühlt ! Und erst das Frühstück: Teilweise wurde uns zum Frühstück bereits ein 3-Gänge Menü serviert, so lecker und reichhaltig, dass wir den ganzen Tag nichts mehr essen konnten. Ganz besonders, wenn man keine Menschenmassen und anonymes Gedränge in Frühstücksräumen mag und sich für Land und Leute interessiert, sind diese B&Bs einfach so viel schöner als jedes Hotel. Vielen lieben Dank, wir haben die Zeit sehr genossen. Ich habe Sie schon an viele Freunde weiter empfohlen.

  • Viola S.

    Vielen Dank für die ausführliche Beratung und Betreuung. Es war eine tolle Reise. Alles hat super geklappt. Die Abendessen Reservierungen fanden wir sehr entspannend und gut.Die Unterkünfte und die Gastgeber sind etwas ganz Besondereres. Wir empfehlen Sie gerne weiter und kommen bestimmt wieder auf Sie zurück.

  • Annette D.

    Ich hatte das Vergnügen, im Juni wieder über Bed & Breakfast zu reisen. Als Erstes war ich für 2 Nächte bei Valery in Penceance. Ein uriges englisches Herrenhaus, das Zimmer klein, passend für eine Person, die Wirtin herzlich und sehr um die Gäste bemüht. Das englische Frühstück super ! Das es die ganze Zeit geschüttet hat, war bedauerlich, aber im dicken Federbett abends schnell vergessen :) . Dann kamen 10 Tage auf St. Marys, im B&B Celina . Was soll ich sagen, ich wollte noch nie so gar nicht wieder weg !!!Ich war der einzige Gast, die Wirtsleute gingen arbeiten und kümmerten sich trotzdem liebevoll um mich, abends nach der Arbeit. Das Haus direkt am Strand, die Aussicht ein Traum. Die Inseln alle traumhaft. Ich bin mit dem Boot vormittag los gefahren, vor 09:45 Uhr geht da nichts los auf den Inseln. Nur Traumwetter, ich war mehrmals baden-15 Grad im Wasser. Die Scillys muss man erleben, kann man nicht beschreiben.So nette Menschen ! Und das englische Essen ist super-nur nichts für Diät-Freaks :) Die letzten 2 Tage bei Nicole in Newquay, das beste B&B überhaupt-alles vom Allerfeinsten ! Ich liebe England !!!

  • Carina B.

    B&B Celina auf den Scilly Inseln: Tolle Lage am Meer. Super nette Gastgeber! Einfach und sehr nett!

Datenschutz

Weitere Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Außerdem können Sie dort Ihre Einstellungen jederzeit ändern

Wenn Sie zustimmen, werden personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet.

  • Google - Maps und Ortsvervollständigung